NEWSLETTER

Neue Datenschutzfunktionen: Das sollten Sie wissen

Die Öffnungsrate ist eine der beliebtesten Metrics. Sie bietet einen groben Überblick über den Erfolg einer E-Mail Kampagne und wird oft bei A/B- Testings eingesetzt. Eigentlich ist sie nicht wegzudenken. Doch die neuen Datenschutzfunktionen von Apple sollen nun ein Strich durch die Rechnung machen. Wir klären auf. 

 

Verfasst von Hannah Krüger



Apple verhindert E-Mail Tracking

 

Die Öffnungsrate ist eine der beliebtesten und am häufigsten verwendeten Kennzahlen. Sie ist leicht zu tracken, schnell erkennbar und bietet einen groben Überblick über den Erfolg einer E-Mail Kampagne. Ist sie hoch, haben Betreffzeile sowie Versandzeit überzeugt. Auch im A/B-Testing ist die Anzahl der Öffnungen enorm wichtig und entscheidet, welche Betreffzeile am besten ankommt. Doch was, wenn nun all das aufgrund der neuen Datenschutzbestimmungen durch Apple nicht mehr möglich ist? 

 

 

Was ist die Apple Mail Privacy Protection?

Apple hat im Juni 2021 die Apple Mail Privacy Protection, also E-Mail-Datenschutzfunktionen, angekündigt. Mit dem iOS 15 Update haben Apple User zukünftig mehr Kontrolle über ihre Daten innerhalb der Apple Mail App. Ab dem Release im Herbst 2021 können sie entscheiden, ob sie die IP-Adresse sowie weitere Daten wie ihren Standort teilen. Werden die Funktionen aktiviert, wird es Versendern erschwert, die Aktivitäten der Subscriber zu tracken.

„In der Mail App verhindert der E-Mail-Datenschutz, dass Absender:innen mithilfe unsichtbarer Pixel Informationen über die Benutzer:innen sammeln. Mit dem neuen Feature können Benutzer:innen verhindern, dass Absender:innen erfahren, wann sie eine E-Mail öffnen. Außerdem maskiert es ihre IP-Adresse, damit sie nicht mit anderen Onlineaktivitäten verknüpft oder zur Bestimmung ihres Standorts verwendet werden kann.“

Offizielles Announcement von Apple

 

Apple blockiert das Tracking von E-Mail Öffnungen 

Durch das neue Feature werden versendete E-Mails zunächst zum Proxy Server bei Apple geleitet. Dieser speichert alle Mediendateien der E-Mail. Darunter fällt auch der unsichtbare Pixel, der die Öffnungen einer E-Mail speichert. 

 

Die Folge: Da Apple die Mails vor dem Empfänger öffnet, wird auch die E-Mail als geöffnet angegeben. Die Öffnungsrate liegt somit dauerhaft bei 100 % unter den Apple Usern. Das klickt im ersten Moment toll, ist es aber nicht. Denn die eigentliche Öffnung durch den Empfänger kann nicht mehr gezählt werden. 

 

Und genau das hat Konsequenzen für das E-Mail Marketing durch verfälschte KPIs. 

Welche Funktionen sind betroffen?

  • A/B-Testing: Das Testen verschiedener Betreffzeilen hinsichtlich der Öffnungsrate ist eingeschränkt
  • E-Mail Automation: Die Öffnung ist ein beliebter Trigger. Werden E-Mails ohne den Empfänger geöffnet, werden Automation Kampagnen fehlerhaft ausgespielt
  • Personalisierung: standortspezifische Inhalte werden fehlerhaft dargestellt
  • E-Mail Listen: Das Bereinigen inaktiver User mithilfe der Öffnungsrate ist begrenzt 

Welche Empfänger sind betroffen?

Betroffen sind Apple User, die das iOS 15 Update installiert haben und die Apple Mail App verwenden sowie die Mail Privacy Protection aktiviert haben. Subscriber, die Ihre Newsletter mit Gmail, Outlook & Co. lesen (unabhängig von ihrem Endgerät) sind nicht betroffen. Das Tracking bleibt bei ihnen unverändert. 

 

 

Mit JUNE geht's (viel) leichter 

Sie verwenden JUNE für Ihre Online Marketing Aktivitäten? Dann können wir Sie beruhigen. Mit JUNE müssen Sie sich keine Sorgen machen um verfälschte KPIs und fehlerhaften Content. Das Tracking aller KPIs (darunter auch die Öffnungsrate) bleibt weiterhin bestehen. Trotz des iOS 15 Updates können Sie mit JUNE die Öffnungen Ihrer Apple Mail User tracken. Auch die Location Ihrer User bleibt sichtbar. Der Großteil Ihrer dynamischen Inhalte funktioniert weiterhin. Somit können Sie Ihre Kampagnen wie bisher erstellen, durchführen und analysieren. 

 

Diese Funktionen sind mit JUNE weiterhin möglich 

 

  • Tracking aller KPIs (darunter auch die Öffnungsrate)
  • Standortinformationen 
  • Carousel 
  • Video 
  • Umfragen 
  • Formulare / Opt-in
  • Terminbuchung 

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Erfolgreiche E-Mail Kampagnen dank A/B-Testing